City Office, Freiburg

Neubau von 2 modernen Bürogebäuden, Ellen-Gottlieb-Straße, Freiburg

Ihre Vorteile

  • Gute Verkehrsanbindung
  • Moderne Architektur von renommiertem Planungsteam
  • Großzügige Büros mit flexibler Raumaufteilung

Die Ausstattung

  • Große Fensterflächen, Elektrische Jalousien
  • Klimatisierter Serverraum
  • Aufzug von TG bis DG
  • Tiefgaragenstellplätze
  • IT-Verkabelung mit Bodentanks

Ein neuer Stadtteil entsteht!

Wo einst Waren verladen wurden, wächst heute ein neuer Stadtteil in Freiburg: Auf dem früheren Güterbahnhof-Areal nördlich der Altstadt entwickelt sich momentan ein lebendiges, bunt durch­mischtes Viertel. Ähnlich wie bei den sehr beliebten Quartieren in der Wiehre und im Stühlinger wird es auch hier einen Mix aus Wohnen und Arbeiten geben.

In wenigen Minuten gelangt man in die Innenstadt mit ihren at­trak­tiven Ein­kaufs­möglichkeiten und ihren zahlreichen kulturellen Ange­boten. Auch der Haupt­bahnhof ist nicht weit. Eine neue Stadt­bahn­halte­stelle in der Wald­kirch­er Straße wird für eine gute An­bindung an den öf­fent­lichen Nah­verkehr sorgen. Mit Bäumen auf bei­den Seiten wer­den die Straßen im Viertel als üp­pig begrünte Al­leen ge­staltet.

Mit dem Bau wurde im Februar 2016 be­gon­nen. Die mo­derne Stahl­beton­trag­kons­truktion erlaubt eine flexible Auf­teilung der Fläche. Es stehen Flächen von 150 m² bis 3000 m² zur Ver­fügung. 1/4 der Flächen sind be­reits ver­mietet. Das City Office 2 ist mit 1900 m² momentan auch noch als kom­plet­te Büro­gebäude ver­fügbar.